Schulbetrieb ab 18.5. ODER 19.5.2020

Ab Montag, den 18.5.2020 können die Schüler und Schülerinnen der Gruppe A wieder die Schule besuchen. Schülerinnen und Schüler der Gruppe B beginnen am Dienstag, den 19.5.2020.

BITTE ACHTEN SIE DARAUF, IN WELCHER GRUPPE (A oder B) IHR KIND IST!

In welcher Gruppe Ihr Kind ist, gibt Ihnen Ihre Klassenlehrerin bekannt. Falls Sie aus beruflichen Gründen an den anderen Tagen („Hausübungstagen“) Ihr Kind zur Betreuung in die Schule schicken wollen, müssen Sie dies vorher melden.

Kinder, die zur Betreuung an den „Hausübungstagen“ kommen, werden aber NICHT IN IHREN KLASSEN UNTERRICHTET, um eine Durchmischung der Gruppen zu vermeiden.

  1. Schicken Sie Ihr Kind nur GESUND in die Schule, bei Krankheitssymptomen (Husten,Schnupfen, auch ohne Fieber), muss Ihr Kind zuhause bleiben.
  2. Die Kinder dürfen das Schulhaus nur mit Mund-Nasen-Schutz (Maske) betreten, die Eltern sind dafür verantwortlich, dass die Kinder mit Maske kommen.
  3. Eltern und andere Personen dürfen nur mehr mit Termin die Schule betreten und müssen ebenfalls eine Maske tragen.
  4. Nach dem Betreten der Schule gehen die Kinder sofort zu ihren Klassen. Dort müssen die Kinder die Hände waschen.
  5. Auch vor der Schule muss eine Sicherheitsabstand von mindestens 1 Meter eingehalten werden.

Sollten Sie Fragen haben, bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail bei Ihrer Klassenlehrerin oder in der Direktion!